Glockenbecherkultur: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „von Tony O’Connell Datei:Beaker-1.jpg|thumb|380px|'''Abb. 1''' Drei der typischen 'Glockenbecher', denen diese Kultur ihre archäologische Bezeichnung…“)
 
K
 
Zeile 11: Zeile 11:
 
[[Uwe Topper]] verbindet den Beginn der Metallurgie mit den [https://de.wikipedia.org/wiki/Glockenbecherkultur Glockenbecher-Leuten] <ref>Siehe: [[Uwe Topper]], "[https://www.migration-diffusion.info/article.php?id=545 The Beginning of the Metal Age]", bei: [https://www.migration-diffusion.info Migration & Diffusion] (abgerufen: 03. Deermber 2019)</ref>.
 
[[Uwe Topper]] verbindet den Beginn der Metallurgie mit den [https://de.wikipedia.org/wiki/Glockenbecherkultur Glockenbecher-Leuten] <ref>Siehe: [[Uwe Topper]], "[https://www.migration-diffusion.info/article.php?id=545 The Beginning of the Metal Age]", bei: [https://www.migration-diffusion.info Migration & Diffusion] (abgerufen: 03. Deermber 2019)</ref>.
  
[[Melville Nicholls]] und andere <ref>Red. Anmerkungg: [[Tony O’Connell]] verweist als Referent dazu auf einen Artikel namens [http://widespreadblyss.blogspot.ie/2013/02/platos-atlantis-and-bell-beaker-culture.html Plato' Atlantis and Bell Beaker-Culture] auf der Webseite [http://widespreadblyss.blogspot.ie widespreadblyss.blogspot.ie], der inzwischen leider nicht mehr abrufbar ist.</ref> haben [[Atlantis]] mit der [https://de.wikipedia.org/wiki/Glockenbecherkultur Glockenbecher-Kultur] verbunden und einen Ort in der Nähe von [https://de.wikipedia.org/wiki/Gibraltar Gibraltar] als Standort von [[Atlantis]] identifiziert.
+
[[Melville Nicholls]] und andere <ref>Red. Anmerkungg: [[Tony O’Connell]] verweist als Referent dazu auf einen Artikel namens [http://widespreadblyss.blogspot.ie/2013/02/platos-atlantis-and-bell-beaker-culture.html Plato' Atlantis and Bell Beaker-Culture] auf der Webseite [http://widespreadblyss.blogspot.ie widespreadblyss.blogspot.ie], die inzwischen leider nicht mehr abrufbar ist.</ref> haben [[Atlantis]] mit der [https://de.wikipedia.org/wiki/Glockenbecherkultur Glockenbecher-Kultur] verbunden und einen Ort in der Nähe von [https://de.wikipedia.org/wiki/Gibraltar Gibraltar] als Standort von [[Atlantis]] identifiziert.
  
 
Er veröffentlichte seine Ansichten in dem Buch ''[http://www.amazon.com/Children-Sea-God-Mel-Nicholls-ebook/dp/B00CNCD9GA Children of the Sea God]'' <ref>Siehe: [[Melville Nicholls|Mel Nicholls]], "Children of the Sea God", Beta Gyre LLC., 2013</ref>, in einem 2013 erschienenen Kindle-eBook <ref>[https://www.amazon.com/Mel-Nicholls/e/B00HG5BNYO/ref=dp_byline_cont_ebooks_1 Mel Nicholls], "[http://www.amazon.com/Children-Sea-God-Mel-Nicholls-ebook/dp/B00CNCD9GA Children of the Sea God]" (Kindle Edition), Beta Gyre LLC. Mai 2013</ref> soowie in einem zweiten eBook im dem Titel ''[http://www.general-ebooks.com/search/mel-nicholls-the-real-and-imaginary-atlantis The Real and Imaginary Atlantis]'' <ref>Siehe: [https://www.amazon.com/Mel-Nicholls/e/B00HG5BNYO/ref=dp_byline_cont_ebooks_1 Mel Nicholls], "[http://www.general-ebooks.com/search/mel-nicholls-the-real-and-imaginary-atlantis The Real and Imaginary Atlantis]", Beta Gyre LLC.</ref>, in dem er, später im selben Jahr, das erste im Grundsatz inhaltlich wiederholt! Weitere Kommentare von [[Melville Nicholls|Nicholls]] sind in einem Internetforum zu finden <ref>Siehe: [https://www.eupedia.com/forum EUPEDIA FORUM], unter: "[https://www.eupedia.com/forum/threads/29303-A-New-Atlantis-Theory A New Atlantis Theory]" (abgerufen: 03. Deermber 2019)</ref>.
 
Er veröffentlichte seine Ansichten in dem Buch ''[http://www.amazon.com/Children-Sea-God-Mel-Nicholls-ebook/dp/B00CNCD9GA Children of the Sea God]'' <ref>Siehe: [[Melville Nicholls|Mel Nicholls]], "Children of the Sea God", Beta Gyre LLC., 2013</ref>, in einem 2013 erschienenen Kindle-eBook <ref>[https://www.amazon.com/Mel-Nicholls/e/B00HG5BNYO/ref=dp_byline_cont_ebooks_1 Mel Nicholls], "[http://www.amazon.com/Children-Sea-God-Mel-Nicholls-ebook/dp/B00CNCD9GA Children of the Sea God]" (Kindle Edition), Beta Gyre LLC. Mai 2013</ref> soowie in einem zweiten eBook im dem Titel ''[http://www.general-ebooks.com/search/mel-nicholls-the-real-and-imaginary-atlantis The Real and Imaginary Atlantis]'' <ref>Siehe: [https://www.amazon.com/Mel-Nicholls/e/B00HG5BNYO/ref=dp_byline_cont_ebooks_1 Mel Nicholls], "[http://www.general-ebooks.com/search/mel-nicholls-the-real-and-imaginary-atlantis The Real and Imaginary Atlantis]", Beta Gyre LLC.</ref>, in dem er, später im selben Jahr, das erste im Grundsatz inhaltlich wiederholt! Weitere Kommentare von [[Melville Nicholls|Nicholls]] sind in einem Internetforum zu finden <ref>Siehe: [https://www.eupedia.com/forum EUPEDIA FORUM], unter: "[https://www.eupedia.com/forum/threads/29303-A-New-Atlantis-Theory A New Atlantis Theory]" (abgerufen: 03. Deermber 2019)</ref>.

Aktuelle Version vom 4. Dezember 2019, 11:52 Uhr

von Tony O’Connell

Abb. 1 Drei der typischen 'Glockenbecher', denen diese Kultur ihre archäologische Bezeichnung verdankt

Die Glockenbecher-Leute, die durch ihre charakteristische Keramik (Abb. 1) identifiziert wurden, existierten von etwa 2800 v. Chr. Bis 1800 v. Chr. Sie siedelten in weiten Gebieten Iberiens, Mitteleuropas und der Britischen Inseln sowie auf einigen der Inseln des westlichen Mittelmeers. (Abb. 2)

Abb. 2 Die Verbreitung der Glockenbecherkultur in ihren verschiedenen Ausformungen über Europa (Für eine vergrößerte Ansicht bitte das Bild anklicken!)

Mit ihnen verbunden waren die früher in Wessex I und Wessex II untergliederten Wessex-Leute, die in Westeuropa und in Süd-Großbritannien anzutreffen waren, wobei letztere von 1650 bis 1400 am Bau der späteren Stadien von Stonehenge beteiligt waren.

Uwe Topper verbindet den Beginn der Metallurgie mit den Glockenbecher-Leuten [1].

Melville Nicholls und andere [2] haben Atlantis mit der Glockenbecher-Kultur verbunden und einen Ort in der Nähe von Gibraltar als Standort von Atlantis identifiziert.

Er veröffentlichte seine Ansichten in dem Buch Children of the Sea God [3], in einem 2013 erschienenen Kindle-eBook [4] soowie in einem zweiten eBook im dem Titel The Real and Imaginary Atlantis [5], in dem er, später im selben Jahr, das erste im Grundsatz inhaltlich wiederholt! Weitere Kommentare von Nicholls sind in einem Internetforum zu finden [6].

Donald Ingram setzte die Atlantier in The Unlost Island [7] exakter mit der Wessex-II-Kultur gleich.

Die Glockenbecher-Leute sollen auch den Atlantik überquert haben, wo sie mit der nordamerikanischen Adena-Kultur in Verbindung gebracht wurden. Ein führender Vertreter dieser Theorie ist zweifellos Jay S. Wakefield, Koautor von How the Sun God Reached America, C.2500 BC [8]. Er hat seine Ansichten in einem Artikel aus dem Jahr 2018 auf der Webseite Migration & Diffusion [9] wiedergegeben. Andere haben seine Konzepte erweitert [10].


Anmerkungen und Quellen

Atlantipedia-Logo 2.gif
Dieser Beitrag von Tony O’Connell wurde seiner atlantologischen Online-Enzyklopädie Atlantipedia.ie entnommen, wo er am 10 August 2013 unter dem Titel "Bell Beaker People" erstveröffenlicht und nachfolgend weiter ausgebaut wurde ist. Übersetzung ins Deutsche und redaktionelle Bearbeitung nach dem Stand vom 03. Dezember 2019 durch Atlantisforschung.de.

Fußnoten:

  1. Siehe: Uwe Topper, "The Beginning of the Metal Age", bei: Migration & Diffusion (abgerufen: 03. Deermber 2019)
  2. Red. Anmerkungg: Tony O’Connell verweist als Referent dazu auf einen Artikel namens Plato' Atlantis and Bell Beaker-Culture auf der Webseite widespreadblyss.blogspot.ie, die inzwischen leider nicht mehr abrufbar ist.
  3. Siehe: Mel Nicholls, "Children of the Sea God", Beta Gyre LLC., 2013
  4. Mel Nicholls, "Children of the Sea God" (Kindle Edition), Beta Gyre LLC. Mai 2013
  5. Siehe: Mel Nicholls, "The Real and Imaginary Atlantis", Beta Gyre LLC.
  6. Siehe: EUPEDIA FORUM, unter: "A New Atlantis Theory" (abgerufen: 03. Deermber 2019)
  7. Siehe: Donald Ingram, "The Unlost Island - A History of Misunderstanding Atlantis", Burleigh, Qld. (Zeus Publications), 2009
  8. Siehe: Reinoud M. de Jonge und Jay Stuart Wakefield, "How the Sun God Reached America, C.2500 BC: A Guide to Megalithic Sites", MCS Incorporated, 2002 - 384 Seiten
  9. Red Anmerkung: Dort sind eine ganze Reihe Artikel von Jay Stuart Wakefield. Siehe für eine Übersicht: Migration & Diffusion, unter: "Archaeology and Symbolism" (abgerufen: 03- Dezember 2019)
  10. Siehe z.B.: Jason Jarrell & Sarah Farmer, "The Adena People and Prehistoric Colonization of North America" (Teil 1), 02. Juli 2015, bei ANCIENT ORIGINS (abgerufen: 03. Deermber 2019)

Bild-Quellen:

1) Bild-Archiv Tony O’Connell (Atlantipedia.ie)
2) CIA-World Factbook, Bearbeitung durch Pethrus und Fulvio314 bei Wikimedia Commons, unter: File:Beaker culture diffusion.svg (Lizenz: Creative-Commons, „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 nicht portiert“)