Kelten in Amerika? (II) - Die Ogham Inschriften von West-Virginia

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

von William R. Corliss

Abb. 1 Eine Übersetzung dieser Petroglyphen lautet: "Die Jahreszeit des gesegneten Advent des Erlösers, des Herrn Christus (Salvatoris Domini Christi)"

Verschiedene Petroglyphen in den Counties von Wyoming und Boone, West Virginia, die lange für willkürliches Indianer-Gekritzel mit wenig Informationsgehalt gehalten wurden, könnten tatsächlich keltische Ogham-Schriften sein. Übersetzungen der Petroglyphen enthüllen verschiedene christliche Botschaften, wie etwa in dem Segment, das [hier] (Abb. 1) abgebildet ist.

Dem Stil des Ogham zufolge, könnten diese Petroglyphen irgendwann zwischen dem frühen sechsten und dem späten achten Jahrhundert gemeißelt worden sein. Die Ogham-Schreiber könnten irische Mönche gewesen sein, die während dieser Periode, nach dem Vorbild von St. Brendan, von Europa aus westwärts segelten. [1]

Bei Wonderful West Virginia handelt es sich sicherlich nicht um ein Wissenschafts-Journal. Pyle wird [jedoch] als Archäologe identifiziert. Die Artikel enthalten viele exzellente Farb-Fotographien der Inschriften, sodass ihre Realität schwerlich anzuzweifeln ist.





Weiter zum Beitrag → "Kelten in Amerika? (III) - Immer mehr keltische 'Anomalien' in Amerika" (William R. Corliss)
Zurück zur Sektion → "Kelten in Amerika"
Zurück zur Hauptseite → "Präkolumbische transatlantische Kontakte"


Anmerkungen und Quellen

Dieser Beitrag von William R. Corliss (© 1983-2000) erschien zuerst unter dem Titel: "OGHAM INSCRIPTIONS IN WEST VIRGINIA" bei Science Frontiers Nr. 27, Mai / Juni 1983. Übersetzung ins Deutsche nach: http://www.science-frontiers.com/sf027/sf027p01.htm durch Atlantisforschung.de

  1. Siehe: Pyle, Robert L.; "A Message from the Past", p. 3 --- Gallagher, Ida Jane, " Light Dawns on West Virginia History," p. 7. --- Fell, Barry; "Christian Messages in Old Irish Script Deciphered from Rock Carvings in W. Va.," p. 12. Alle drei Artikel erschienen in: Wonderful West Virginia, Nr. 47, März 1983


Bild-Quelle

(1) http://www.science-frontiers.com/sf027/sf027p01.htm