W.R.M. Lamb: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „=== Forscher- und Autorenportrait === thumb|200px|'''Abb. 1.''' W.R.M. Lamb (1882-1961) (red) '''Walter Rangeley Maitland…“)
(kein Unterschied)

Version vom 15. August 2019, 02:50 Uhr

Forscher- und Autorenportrait

Abb. 1. W.R.M. Lamb (1882-1961)

(red) Walter Rangeley Maitland Lamb KCVO (Kurzform: W.R.M. Lamb; * 5. Januar 1882 in Adelaide, South Australia, Australien; † 27. März 1961) war ein seinerzeit bekanner britischer Altphilologe, der Vorlesungen hielt, Abhandlungen verfasste und Überetzungen klassischer Texte - gerade auch von Platon -ins Englische erstellte [1], die u.a. in der renommierten, heute von der Harvard University Press herausgegebenen Loeb Classical Library (LCL) erschienen. [2]

Lamb, der zunächst zum Commander (CVO) des Royal Victorian Order und am 1. Januar 1943 zum Knight Commander (KCVO) des Ordens ernannt wurde [3], fungierte zudem von 1913 bis 1951) als Sekretär der Royal Academy of Arts. In letztgenanntem Zusammenhang stellte er 1951 auch eine Abhandlung über die Geschichte der Akademie vor. [4]

In atlantologischer Hinsicht bleibt anzumerken, dass Stewarts Übersetztung des Kritias ins Englische vor einigen Jahren zusammen mit jenen von Thomas Taylor, Benjamin Jowett, Henry Davis, Robert Gregg Bury und Lewis Spence in einer Zusammenstellung mit dem Titel The Critias Atlanticus [5] publiziert. [6]



Zurück zu den → »Personalia atlantologica - Das WHO IS WHO der Atlantisforschung«


Anmerkungen und Quellen

Vorwiegend verwendetes Material:

Fußnoten:

  1. Für eine Übersicht siehe: WorldCat, unter: "Lamb, W. R. M." (abgerufen: 15. August 2019)
  2. Siehe z.B.: Plato; W R M Lamb, "Charmides; Alcibiades I and II; Hipparchus; The lovers; Theages; Minos; Epinomis", Loeb classical library Plato, XII, 201, Cambridge, Mass. (Harvard University Press), 2005
  3. Siehe: "SUPPLEMENT TO THE LONDON GAZETTE, 1 JANUARY, 1943", online bei THE GAZETTE als PDF-Datei; abgerufen: 15. August 2019)
  4. Siehe: WRM Lamb, "The Royal academy; a short history of its foundation and development to the present day", London (G. Bell), 1951
  5. Siehe: hiddenmysteries.com (Seite offline), "Critias - Atlanticus" (archiviert bei Archive.org; dort abgerufen: 12. August 2019)
  6. Quelle: Tony O’Connell, "Stewart, John Alexander", 04. September 2013, bei Atlantipedia.ie (abgerufen: 15. August 2019)

Bild-Quelle: