Eduardo Alfonso

Aus Atlantisforschung
Wechseln zu:Navigation, Suche

Forscher- und Autorenportrait

Abb. 1 Dr. Eduardo Alfonso (1896-1991) auf einem etwa Mitte der 1950er Jahre entstandenen Foto

(red) Dr. med. Eduardo Alfonso (Abb. 1) (1896-1991) war ein spanischer Arzt, Historiker, Privatforscher, Naturschützer und Buchautor, der u.a. als engagierter Verfechter des Vegetarismus bekannt war und, wie Tony O’Connell bemerkt [1], ein Mitglied der Theosophischen Gesellschaft in Spanien. Allerdings war Dr. Alfonso, der an der Medizinischen Fakultät der Universität Madrid promoviert hatte, auch in der 'Welt der Wissenschaft' etabliert. So gehörte er der Sociedad de Geografía e Historia de Guatemala (Geographische und Geologische Gesellschaft von Guatemala) als Ehrenmitglied an, war Mitglied des Forschungsrates (orig.: "Consejo de invesigationes") der Emerson University in Los Angeles, Professor für Alte Geschichte und Religionen an der Universität von Chile, Begründer und zeitweiliger Präsident der FEDERACIÓN IBÉRICA DE SOCIEDADES PROTECTORAS DE ANIMALES Y PLANTAS (Iberische Föderation der Gesellschaften zum Schutz von Tieren und Pflanzen) sowie der Federación Naturista Española (Naturheilkundliche Föderation Spaniens). [2]

Die Verschmelzung von Eduardo Alfonsos Interessen an Atlantis sowie an Kultur und Geschichte des heutigen Lateinamerika, das er offenbar intensiv bereist hat, spiegelt sich in seinem 1957 erschienenen Buch LA ATLANTIDA Y America (Abb. 2) wider. Leider konnte der Inhalt des Werkes durch uns noch nicht schlüssig ausgewertet werden, da es im Internet nur in einer 'verstümmelten' Version frei abrufbar ist, und antiquarisch zu wirklich horrenden Preisen angeboten wird.


Literaturhinweis

Eduardo-Alfonso-Cover.jpeg
Dr. Eduardo Alfonso, "LA ATLANTIDA Y America (Historia, arqueología, viajes, leyendas y tradiciones)" (Abb. 2), Madrid (CULTURA CLASICA Y MODERNA), 1957


Anmerkungen und Quellen

Fußnoten:

  1. Siehe: Tony O’Connell, "Alfonso, Eduardo", 01. November 2012, bei Atlantipedia.ie (abgerufen: 14. Oktober 2018)
  2. Quelle: Dr. Eduardo Alfonso, "LA ATLANTIDA Y AMERICA", Madrid, 1957, (Titelblatt)

Bild-Quellen:

1) CULTURA CLASICA Y MODERNA (Madrid), via libroesoterico.com (Atlantida, Lemuria y los Hiperboreos!)
2) ebd.