Das Rätsel der Sphinx

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche
Michael Baigent:
Das Rätsel der Sphinx
Droemer-Knaur, München 1998
ISBN: 3-426-27007-2
Ursprünglicher Preis: 44.90 DM
286 S., 26 s/w-Abb., geb., R


Sensationelle Spuren einer Zivilisation zwei Millionen Jahre vor unserer Zeit

(rmh) Michael Baigent behauptet, die Archäologie unterdrücke Fakten und verfälsche Lehren. Doch es bleibt nicht bei Behauptungen. Baigent belegt schlüssig, daß der Mensch deutlich älter ist, als er es nach offizieller Lehrmeinung sein dürfte. Der Autor führt überzeugende Belege für die These an, daß Menschen bereits zur Zeit der Dinosaurier gelebt hätten. Er äußert berechtigte Zweifel an der Evolutionstheorie in ihrer heute gelehrten Form. Baigent führt sogar Belege für die These an, daß Dinosaurier heute noch leben. Besonders intensiv geht Baigent auf den Ursprung des Menschen ein, und er zeigt auf, daß auch hier die offiziellen Erklärungen kaum ausreichend sind. Ein Kapitel, in dem der Autor kompetent auf die Atlantis-Problematik eingeht und ein Schlußkapitel, das die Rätsel der Sphinx und der Pyramiden behandelt, vervollständigen das flüssig geschriebene Werk, das sich durch große Sachlichkeit und nachvollziehbare Folgerungen auszeichnet. Auch das ausführliche Quellenverzeichnis muß lobend erwähnt werden.

Unbedingt empfehlenswert!