Persistenz

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

Definition

(red) Mit dem Terminus Persistenz, wörtlich: "Hartnäckigkeit" (vergl. Engl.: "persistence") wird in der grenzwissenschaftlichen Ur- und Frühgeschichtsforschung sowie in der diffusionistischen Ethnologie die "Nachhaltigkeit oder Beständigkeit kultureller Komplexe und Elemente im zivilisations-geschichtlichen Maßstab, also über Jahrtausende hinweg" bezeichnet. (Def. nach Atlantisforschung.de, 2006)