„Ahoi ABORA IV - Du warst ein gutes Schiff!“

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

Offizielles Ende der experimental-archäologischen ABORA-Expedition vom Schwarzen Meer ins Mittelmeer bekannt gegeben

Abb. 1 ABORA IV - bereits ohne Mast - während der Rückbau-Arbeiten im Hafen von Kaş

(bb) Aus Kaş in der türkischen Provinz Antalya erreichte uns heute (23. September 2019) eine Nachricht des Teams der ABORA IV und ihres Skippers Dr. Dominique Görlitz, in welcher der offizielle Abschluss ihrer Expedition bekanntgegeben wird:

"Mit dem Abbau der Takelage und der Übergabe des Bootes an das Ministerium für Kultur in Ankara endet heute offiziell die ABORA IV-Expedition in Kaş. Das Team hat weitere 3-4 Tage Arbeit und Zeit investiert, um die ABORA IV bestmöglich an die neuen türkischen Besitzer zu übergeben.

Heute sollte das Boot auch aus dem Wasser geholt werden. Jedoch verhinderte dies der Mangel an geeignetem Bauholz für die vorgesehene Transport- und Ausstellungspalette für Patara. [1] Dies soll nun in den nächsten Tagen nachgeholt werden. Drücken wir die Daumen, dass dieses risikoreiche Unternehmen gelingt und die ABORA IV ihren >Endhafen< in Patara sicher erreicht." Und mit spürbarer Wehmut heißt es am Ende der Mitteilung: "Ahoi ABORA IV: Du warst ein gutes Schiff!" [2]




Zurück zur Rubrik →»Die Expedition der ABORA IV - Ein kleines Fahrtenbuch« bei Atlantisforschung.de


Bildstrecke zu den Rückbau-Arbeiten an der ABORA IV in Kaş


Kran 01b.jpg

Kran 03.jpg

Kran 04.jpg

Kran 05.jpg

Kran 06.jpg

Kran 08.jpg

Kran 07.jpg


Anmerkungen und Quellen

Fußnoten:

  1. Siehe zur vorgesehenen Zukunft der ABORA IV als Museumsschiff bei Atlantisforschung.de auch: Dr. Dominique Görlitz, "ABORA IV sticht bald zur nächsten und letzten Etappe ihrer Reise in See - Museale ABORA-Dauerausstellung im türkischen Patara geplant"
  2. Quelle: Presseinformation ABORA-Projekt - 23. September 2019 - www.abora.eu Kontakt: Dr. rer. nat. Dominique Görlitz; +49 163 511 57 66 oder dominique.goerlitz@t-online.de)

Bild-Quelle: