Mario Vivarez

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

Kurzportrait

Abb. 1 Mario Vivarez´ Skizzen der Metropole und der Ebene von Atlantis (1923)

(red) Marius "Mario" Vivarez (* 12. Aug. 1851 in Hérault, Languedoc-Roussillon; † 1945 ebenda) war ein französischer Geologe, Ingenieur und Sachbuch-Autor, der Mitte der 1920er Jahre eine Atlantis-Lokalisierung in Marokko vorstellte.

Mario Vivarez´ Schaffen als Autor war fruchtbar. Zwischen 1878 und 1925 publizierte er ca. 30 Schriften, die sich im Wesentlichen mit den damaligen französischen Territorien und Kolonien in Afrika befassen. [1]

In seiner letzten bekannten, 1925 in Algier veröffentlichten Abhandlung, "La fécondation du désert..." [2], über Methoden zur Fruchtbarmachung der Wüste, behandelte Vivarez auch das Thema 'Atlantis' und verfocht die Annahme, es habe in Marokko gelegen. [3] Bereits 1923 hatte er ein Datenblatt (Abb. 1) mit Skizzen der Metropole und der Ebene von Atlantis präsentiert, das heute im Archiv der Bibliothèque nationale de France zu finden ist. [4]


Anmerkungen und Quellen

Fußnoten:

Bild-Quelle: