Martin K. Ettington

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

Kurzportrait

Abb. 1 Der US-amerikanische Sachbuchautor Martin K. Ettington
Abb. 2 Hier das Frontcover von Ettingtons Atlantis-Büchlein aus dem Jahr 2018

(red) Martin K. Ettington (Abb. 1) is a produktiver US-amerikanischer Sachbuchautor, der sich auf paranormale Themen, Kryptozoologie, Raumfahrt, Kontakte von Menschen mit Aliens etc. spezialisiert hat. [1]

Über Ettingtons bisher einzige Publikation in Sachen Atlantis heißt es in Tony O’Connells Atlantipedia: "2018 fügte er seinem bunt gemischten Werk ein schmales Bändchen mit dem Titel The Real Atlantis - In the Eye of the Sahara [2] (Abb. 2) hinzu. Dies ist nur ein weiterer fehlgeschlagener Versuch, die Richat-Struktur in Nordafrika als Standort von Atlantis zu identifizieren. Es findet sich darin nichts Originelles und es ist nur eine Wiederholung von Ideen, die auch an anderer Stelle verfügbar sind." [3]



Zurück zu -> »Personalia atlantologica - Das 'WHO is WHO' der Atlantisforschung«



Anmerkungen und Quellen

Fußnoten:

  1. Anmerkung: Für eine Übersicht siehe: goodreads.com, unter: "Books by Martin K. Ettington" (abgerufen: 28. Dezember 2020)
  2. Siehe: Martin K. Ettington, "The Real Atlantis-In the Eye of the Sahara", 86 Seiten, Selbstverlag des Autors (privately published), September 2018; ISBN-10 : 1724116827 / ISBN-13 : 978-1724116826
  3. Quelle: Tony O’Connell, "Ettington, Martin K.", 02. Februar 2020 bei Atlantipedia.ie (abgerufen: 28. Dezember 2020; Übersetzung ins Deutsche durch Atlantisforschung.de)

Bild-Quellen:

1) Bild-Archiv Martin K. Ettington nach Tony O’Connell, op. cit.
2) Bild-Archive Martin K. Ettington und Atlantisforschung.de