Dr. Barry Warmkessel

Aus Atlantisforschung
Wechseln zu:Navigation, Suche

Forscher- und Autorenportrait

von Tony O’Connell

Abb. 1 Der Neo-Katastrophist Dr. Barry Warmkessel vermutet Platons Atlantis bei Kuba.

Dr. Barry Warmkessel (Abb. 1) ist der Autor einer sehr umfangreichen Webseite [1], die sich mit Impakten außerirdischer Körper befasst. Er mutmaßt die Existenz eines braunen Zwergsterns, den er Vulcan nennt, in unserem Sonnensystem, welcher eine Orbital-Periode von etwa 5000 Jahren aufweist. Warmkessel geht davon aus, dass Vulcan die Ursache für das Einfangen von Körpern aus dem Kuiper-Gürtel ist, was zu regelmäßigen Einschlägen auf der Erde führt. [2] [3] Wie ich vermute, war es wohl unvermeidlich, dass von ihm auch das Thema des damals im Raum schwebenden Desasters von 2012 miteinbezogen wurde [4] und so bekamen wir mitgeteilt, dass es sich bei Nibiru in Wirklichkeit um einen Kometenschwarm handele, der ab August 2012 wahrnehmbar sein sollte!

Auch Atlantis ist nicht von Warmkessel übersehen worden, der eine Anzahl von Links auf in Beziehung dazu stehende Papiere gelegt hat [5] [...] Er selbst scheint eine Datierung von etwa 9600 v.Chr für die Vernichtung von Atlantis zu bevorzugen, liefert aber auch Links zu diversen Kommentatoren, die im Detail sehr voneinander abweichen, was Ursache der Zerstörung und Ort des Geschehens betrifft.

Im März 2014 veröffentlichte Warmkessel ein weiteres umfassendes Papier über Atlantis und Asteroiden-Einschläge [6] (mit einem Update vom Juli 2015). Darin identifiziert er eine Örtlichkeit vor der heutigen Westküste Kubas als Lokalität von Atlantis, das durch einen meteorischen Impakt vernichtet worden sei, was mit den Ansichten Kelso de Montignys und anderer übereinstimmt. Außerdem prognostizierte er, dass die "nächste Passage eines Kometen-Clusters durch das innere Sonnensystem 2016 oder 2017 erfolgt".


Anmerkungen und Quellen

Atlantipedia-Logo 2.gif
Dieser Beitrag von Tony O’Connell © erschien erstmalig am 26. Juli 2012 in der Online-Enzyklopädie Atlantipedia.ie unter dem Titel "Warmkessel, Dr. Barry (m)". Übersetzung ins Deutsche und redaktionelle Bearbeitung durch Atlantisforschung.de.

Fußnoten:

  1. Siehe: Dr. Barry Warmkessel, "barry.warmkessel.com (VULCAN, COMETS AND THE IMPENDING CATASTROPHE)" (abgerufen: 13. Juli 2017)
  2. Siehe: Dr. Barry Warmkessel, "VULCAN AND COMETS RELATED SITES - COMET/EARTH IMPACT CHRONOLOGY", bei barry.warmkessel.com (abgerufen: 13. Juli 2017)
  3. Red. Anmerkung: Zur vermuteten Zyklizität von Impaktereignissen auf der Erde siehe bei Atlantisforschung.de auch: Philip R. "Pib" Burns, "Clube und Napier: Kohärenter Katastrophismus"; sowie: Fred Hoyle, "Eiszeiten und Kometen"
  4. Siehe: Dr. Barry Warmkessel (mit Unterstützung von Sonja M. Kawamoto und Dr. Herbert Kuehne), "NIBIRU AND THE 2012 IMPACT THREAT - SOME CONFIRMATION Previous Analysis", bei barry.warmkessel.com (abgerufen: 13. Juli 2017)
  5. Siehe: Dr. Barry Warmkessel, "THE 9,600 BC STRIKE- Swarm A - 11,600 YA - Swarm A:Cl-1 Strike", bei barry.warmkessel.com (abgerufen: 13. Juli 2017)
  6. Siehe: Dr. Barry Warmkessel (mit Unterstützung von Maxine Crafton und Sonja M. Kawamoto), "THE ATLANTIS CATASTROPHE - Plato Was Right", bei barry.warmkessel.com (abgerufen: 13. Juli 2017)

Bild-Quelle: