Judith Kürwitz: Zwerge: Die letzten Zeugen einer vergessenen Zivilisation

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

Recherche zwischen Mythos und Realität

Eine Buchbesprechung von Frank Grondkowski

Abb. 2 Hier das Front-Cover von Judith Kürwitz Buch: 'Zwerge: Die letzten Zeugen einer vergessenen Zivilisation', Ancient Mail Verl., November 2016; ISBN-10: 3956521838 / ISBN-13: 978-3956521836

Laut Autorin ist dieses Buch der Versuch, die aus Sagen und Märchen bekannten Zwerge mit dem orientalischen Stamm der Korybanten (Abb. 1) gleichzusetzen. Passagen aus dem Alten Testament und vergleichend hierzu Keilschrift-Texte der Sumerer werden ebenso zu einem Lösungsansatz herangezogen wie Götter, Außerirdische und Kirchenväter.

Corybantian dance from Smith's Dictionary of Antiquities (SALTATIO article).png
Abb. 1 "Tanz der Korybanten"; Stich von William Smith
(1813-1893), aus "Smith's Dictionary of Antiquities"

Durch eine detaillierte Recherche erscheinen vergessene Legenden, anders interpretierte Details und scheinbar unmögliche Interpretationen in einer neuen Konstellation. Judith Kürwitz stellt thematische Zusammenhänge und kulturelle Verbindungen her, ohne aber einen Anspruch auf wissenschaftliche Beweisbarkeit zu erheben. So ergibt dieses Buch eine umfangreiche Sammlung von Fakten und Fiktionen, welche eine Reise zu den Quellen unserer Zivilisation beschreibt. Mystische Überlieferungen aus allen Teilen der Welt, kulturhistorische Ausflüge und die Forschungsergebnisse des Vaters der Autorin ergeben eine Gratwanderung zwischen Mythos und Realität.

Bemerkenswert finde ich, dass die Autorin in ihren Literaturangaben keine einzige Internetquelle verzeichnet hat. Man findet in diesem Buch eine intensive generationsübergreifende Arbeit wieder und kann deutlich erkennen, dass für fachliche und sachliche Kompetenzen nicht zwingend Google, Wikipedia und Co. bemüht werden müssen.

Ein sympathisch geschriebenes Buch, welches durch ein weiterführendes und ausführliches Nachwort zum Nachdenken anregt, ob wir das unglaubliche Vermächtnis unserer Zivilisation nicht doch den Zwergen zu verdanken haben.


Anmerkungen und Quellen

Dieser Beitrag von Frank Grondkowski (©) wurde erstmals am 5. März 2017 bei Amazon.de unter "Recherche zwischen Mythos und Realität" veröffentlicht. Bei Atlantisforschung.de erscheint er am 3. Juni 2018 mit freundlicher Genehmigung des Verfassers in einer redaktionell bearbeiteten Fassung.

Bild-Quellen:

1) William Smith, "Dictionary of Greek and Roman Antiquities"; nach: Francis Schonken (Uploader) bei [File:Corybantian dance from Smith's Dictionary of Antiquities (SALTATIO article).png Wikimedia Commons], unter: File:Corybantian dance from Smith's Dictionary of Antiquities (SALTATIO article).png
2) Ancient Mail Verlag / Bild-Archiv Atlantisforschung.de