Michel-Alain Combes

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

Forscher- und Autorenportrait

Abb. 1 Dr. Michel-Alain Combes

(red) Michel-Alain Combes (Abb. 1) [1] (* 1942) ist ein französischer Astronom (Privatgelehrter), Neo-Katastrophist und Impakt-Forscher. 1992 wurde der Asteroid '3446 Combes' ihm zu Ehren benannt.

In Tony O’Connells Atlantipedia heißt es über Dr. Combes, der ein abgeschlossenes Studium der Astronomie vorweisen kann, und in diesem Fach an der Université Pierre et Marie Curie (Paris VI) promoviert hat: "Vierzig Jahre lang hat er Impakt-Katastrophismus studiert und seine Sichtweise in seinem Buch La Terre bombardée [2] (Abb. 2) (Die bombardierte Erde) veröffentlicht. Seine umfassende Webseite [3] ist bestrebt, Geschichte, Mythen und Wissenschaft miteinander zu verbinden. Sie enthält auch eine Bezugnahme auf Atlantis sowie eine freundliche Erwähnung dieser Webseite [d.h. Atlantipedia.ie; d.Ü.]. Sein Buch ist auf Französisch auch auf seiner Webseite nachzulesen.

Im Jahr 2008 legte Michel-Alain Combes auf einer Konferenz in Paris ein englischsprachiges Papier mit dem Titel 'The Apocalypse of the Year 10,000 BC - Myth or Reality?' vor. Dieses Ereignis könne die Carolina-Buchten geschaffen und Atlantis vernichtet haben, wie von Otto Muck vorgeschlagen. Zudem wird es auch mit dem Einsetzen der als Jüngeres Dryas bekannten 'Mini-Eiszeit' in Verbindung gebracht. wie von Firestone, West und Warwick-Smith in ihrem Buch The Cycle of Cosmic Catastrophes [4] beschrieben." [5]



Zurück zur Rubrik Personalia cataclysmica


Anmerkungen und Quellen

Fußnoten:

  1. Anmerkung: Nicht zu verwechseln mit dem französischen Astronomen Michel Combes (1939-2017)!
  2. Siehe:
    Combes-Cover.jpeg
    Michel-Alain Combes, "La terre bombardée: la théorie de l'impactisme terrestre" (Abb. 2), Editions France-Empire, 1982
  3. Siehe: 'Michel-Alain Combes, "LA MENACE DU CIEL" (Die Bedrohung vom Himmel); abgerufen: 12. Mai 2017
  4. Siehe: Richard Firestone, Allen West und Simon Warwick-Smith, "The Cycle of Cosmic Catastrophes: How a Stone-Age Comet Changed the Course of World Culture", Bear & Company, 2006
  5. Quelle: Tony O’Connell, "Combes, Michel-Alain (L)", 3. Juni 2015, bei Atlantipedia.ie (abgerufen: 12. Mai 2015; Übersetzung ins Deutsche durch Atlantisforschung.de)

Bild-Quelle: