Nigel Blair

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

Forscher- und Autorenportrait

von Tony O’Connell

Abb. 1 Eine moderne Karte der Azoren-Inseln, die nach Meinung von Nigel Blair (1946-2005) Überreste von Atlantis darstellen (Für eine vergrößerte Ansicht bitte einfach das Bild anklicken!)

Nigel Blair (1946-2005) war ein britischer Forscher, der unter anderem ein begeisterter Student des Atlantis-Rätsels war. Er war Gründer der Wessex Research Group, die offenbar darauf abzielt, eine Synthese der spirituellen Wahrheiten zu erstellen, die allen wichtigen religiösen und philosophischen Bewegungen zugrunde liegen. Sein Interesse an Atlantis veranlasste ihn, Material für eine [größere; d.Ü.] Veröffentlichung zu diesem Thema zu sammeln, aber sein Tod in einem relativ frühen Alter hat dies vereitelt. Einige seiner Meinungen sind im Internet zu finden [1].

'Blair unterstützte eine frühe Datierung für Atlantis mit einem atlantischen Standort und hat seine Ansichten von Autoren wie Egerton Sykes, Otto Muck und Christian O'Brien bezogen. Er schrieb auch eine Rezension [2] von Allans & Delairs Buch Cataclysm, in welcher er die Vorstellung einer Beinahe-Kollision der Erde mit einem Himmelskörper befürwortet, welche wiederum weltweite Katastrophen auslöste.

In einem Artikel mit dem Titel Plato's Atlantis [3] wurde Blair stark von Michael Baigents Werk Ancient Traces [4] und der Piri-Reis-Karte beeinflusst, die ihn davon überzeugten, dass die Azoren am Ende der jüngsten Eiszeit den Standort von Atlantis markierten.



Zurück zu -> »Personalia atlantologica - Das 'WHO is WHO' der Atlantisforschung«


Anmerkungen und Quellen

Atlantipedia-Logo 2.gif
Dieser Beitrag von Tony O’Connell wurde seiner atlantologischen Online-Enzyklopädie Atlantipedia.ie entnommen, wo er am 05. Juni 2010 unter dem Titel "Blair, Nigel" erschienen ist. Übersetzung ins Deutsche und redaktionelle Bearbeitung durch Atlantisforschung.de.

Fußnoten:

  1. Siehe: Wessex Research Group Network, "article archive" (abgerufen: 24. Dez. 2020)
  2. Siehe: Nigel Blair, "When the Earth Nearly Died: Dramatic New Evidence" (Rezension von Allans & Delairs Buch Cataclysm), in Amateur Astronomy & Earth Sciences, April 1996 (archiviert bei [Atlantipedia.ie]; abgerufen: 24. Dez. 2020)
  3. Siehe: Nigel Blair, "Plato’s Atlantis", als PDF-Datei online bei Wessex Research Group Network (abgerufen: 24. Dez. 2020)
  4. Siehe: Michael Baigent, "Ancient Traces - Mysteries in ancient and early history", London (Viking Books), 1998

Bild-Quelle: