Peter Krassa - Publikationsverzeichnis

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

Vorbemerkung

Abb. 1 Peter Krassa vor der Nationalbibliothek in Wien (vermutl. 2001)

(red) Nachfolgend finden Sie den Grundstock einer weiter auszubauenden Liste der Publikationen von Peter Krassa (1938-2005), die sich nach und nach der Vollständigkeit zumindest annähern soll.

Während es vergleichsweise einfach ist, Peter Krassas gut dokumentierte Buchveröffentlichungen und seine Beiträge in den Publikationen Perry Rhodan-Report sowie Perry Rhodan-Magazin zu erfassen, stellt die Auflistung seiner Artikel in den unterschiedlichen Science Fiction- und Grenzwissenschafts-Magazinen, und erst Recht der Resultate seiner frühen, journalistischen Tätigkeit ein ausgesprochen schwieriges Unterfangen dar. Diesbezüglich sind wir auf die Unterstützung sachkundiger Besucherinnen und Besucher unserer Seiten angewiesen: Bitte informieren Sie uns via E-Mail, wenn Sie über entsprechende, gesicherte Informationen zu Peter Krassas Werken verfügen!

Übrigens sind wir auch sehr an Rezensionen zu Peter Krassas Büchern interessiert, die wir hier ebenfalls erwähnen bzw. vorstellen möchten.


Publikationsliste

Sachbücher:

Abb. 2 Die Ergebnisse seiner Recherchen zum Tunguska-Ereignis von 1908 sowie Betrachtungen aus prä-astronatischer Sicht veröffentlichte Peter Krassa im Jahr 1995.
Abb. 3 Das Cover von P. Krassas EvD-Biographie aus dem Jahr 1980

Biographien:

Kinderbuch:

Romane:

Abb. 4 Das Cover von Peter Krassas erstem Roman aus dem Jahr 2001


Beiträge im Perry Rhodan-Report:

  • "Gibt es außerirdische Intelligenzen? - Beweise für Außerirdische"; ein Vortrag, gehalten auf dem Weltkongress der Ancient Astronaut Society in Zürich, in: PR-Report 2, Februar 1976
  • "Ein Tempel, der zu denken gibt - Expedition nach Kaschmir" 1975, Interview mit Erich von Däniken mit einem Auszug aus einem Buch, in: PR-Report 6, Juli 1976
  • "1981 geht die Welt unter", in: PR-Report 10, September 1976
  • "Die Erde rebelliert" - Rezension des Buches "Vor uns die Sintflut" von Peter Kaiser, in: PR-Report 13, Dezember 1976
  • "Atlantis gefunden?" (Rezension des Buches "Das Atlantis-Rätsel" von Charles Berlitz), in: PR-Report 16, März 1977
  • Wohnten die ">Götter< in Akakor? - Amazonas-Expedition soll Dschungelgeheimnis lüften", in: PR-Report 20, Juli 1977
  • "Geschoß aus dem All", in: PR-Report 21, August 1977
  • "Ein unglaubliches Leben" (zum Buch "Wernher von Braun"), in: PR-Report 23, September 1977
  • "Der >Alte der Tage<" - Wurde das "Himmelsbrot" Manna von einer Maschine erzeugt?, in: PR-Report 30, April 1978
  • "Verschollen in fremden Dimensionen - Überraschende Zeitphänomene, die niemand zu deuten weiß", in: PR-Report 34, August 1978
  • "Die unheimliche Begegnung des Herrn K. - Ufo-Sichtung stellt Flugsicherung und Sternwarte vor ein Rätsel", in: PR-Report 49, September 1979
  • "Chinas Pyramiden sind die Größten - Auf Entdeckungsfahrt im >Reich der Mitte<", in: PR-Report 74, August 1981
Abb. 5 Peter Krassa publizierte auch im Perry Rhodan-Magazin. Hier das Cover der Ausgabe 06/79, in der dort sein erster Beitrag erschien (Bild: © Pabel‑Moewig Verlag GmbH, Rastatt)

Beiträge im Perry Rhodan-Magazin:

  • "Projekt Halleyscher Komet" - Interview mit dem Münchner Raumfahrtexperten Prof. Dr. Ing. Harry O. Ruppe, in: PR-Mag. 06/79 (Abb. 5)
  • Para, Psi und Phänomene: Phantome des Schreckens, Teil 1 - "Die Herren in Schwarz manipulieren die Welt", in: PR-Mag. 08/80
  • Para, Psi und Phänomene: Phantome des Schreckens, Teil 2 - "Das Mordkomplott", in: PR-Mag. 09/80
  • Para, Psi und Phänomene: Phantome des Schreckens, Teil 3 - "Verschwörung aus dem Dunkel", in: PR-Mag. 10/80
  • Para, Psi und Phänomene: Phantome des Schreckens, Teil 4 - "Der Todesreigen", in: PR-Mag. 11/80
  • Para, Psi und Phänomene: Phantome des Schreckens, Teil 5 - "Attentat auf Jimmy Carter", in: PR-Mag. 01/81
  • Para, Psi und Phänomene: Phantome des Schreckens, Teil 6 - "Der UFO-Staatsstreich", in: PR-Mag. 02/81
  • Para, Psi und Phänomene: Phantome des Schreckens, Teil 7 - "Enthülltes Geheimnis", in: PR-Mag. 04/81


Beiträge in der Zeitschrift "Mysteria" [3] (Verlag und Redaktion: A. Ertelt, Halver, und H.-W. Sachmann, Dortmund):

  • "Die Söhne des Himmels", in: MYSTERIA Nr. 7/79, 9/79 und 10/79;
  • "Alarmstufe Rot", in: MYSTERIA Nr. 6/80;
  • "Kontroverse" (mit Walter Hain), in: MYSTERIA Nr. 11/80;
  • "Lange vor Hiroshima", in: MYSTERIA Nr. 5/81;
  • "UFO-Forschung in China", in: MYSTERIA Nr. 6/82;
  • "Zum Geburtstag einen Totenschädel", in: MYSTERIA Nr. 7/82;
  • "Elektrischer Strom im Land der Pharaonen" (mit Reinhard Habeck), in: MYSTERIA Nr. 44 (1983);
  • "Ich fand meine 'Fata Morgana'", in: MYSTERIA Nr. 47 (1983);
  • "Schau mal, was da draußen fliegt", in: MYSTERIA Nr. 49 (1983);
  • "Kommentar: Don Quichote gab auf!", in: MYSTERIA Nr. 50 (1984).


Beiträge in Sagenhafte Zeiten bzw. Ancient Skies [4]

  • Menschen vor 60 Millionen Jahren? Rätselhafter Fund in Rumänien stellt Geschichte auf den Kopf. In: Ancient Skies, Nr. I, Jan/Feb 1991, S. 6-7
  • Ezechiel – der unverstandene Prophet. In: Ancient Skies, Nr. 1/1995, S. 11-14
  • Beißt sich die Katze in den Schwanz? Paläo-SETI gegen UFO-Forschung: Wie ein Streit um des Kaisers Bart. In: Sagenhafte Zeiten, Nr. 1/2006, S. 28-33 [5]

Gemeinsam mit Reinhard Habeck:

  • Das Wissen des Thot. Der Weisheitsgott Ägyptens – ein Kulturbringer aus dem All? In: Ancient Skies, Nr. 2/1992, S. 3-5
  • Himmelsbote Mayual und der „Kuhstall Gottes“. In: Ancient Skies, Nr. 3/1997, S. 4-6


Sonstige (noch sehr lückenhaft):

Abb. 6 Das Cover einer der vielen Anthologien, zu deren Erfolg Peter Krassa mit seinen Kontributionen in nicht unerheblichem Maße beitrug
  • "Ich fand meine 'Fata Morgana'", in: Erich v. Däniken (Hrsg.), Kosmische Spuren, München (Goldmann TB), 1988, S. 113 ff.
  • "Rätsel im biblischen Schöpfungsbericht", in: Erich von Däniken (Hrsg.), Neue kosmische Spuren, München (Goldmann TB) 1992 (Abb. 6), S. 81 ff


Danksagung

Die Redaktion-Atlantisforschung.de bedankt sich ausdrücklich bei Peter Krassas Freunden und Kollegen Reinhard Habeck (Wien) und Hans-Werner Sachmann (Dortmund) sowie bei Gisela Ermel (Sagenhafte Zeiten) für ihre freundliche Unterstützung bei der Erstellung dieser Publikationsliste. Unser Dank gilt zudem auch allen Autorinnen und Autoren der Online-Enzyklopädie Perrypedia, die an der Erstellung des dortigen Lemmas 'Peter Krassa' beteiligt waren, und auf deren akribischer Vorarbeit wir aufbauen konnten.


Anmerkungen und Quellen

  1. Siehe dazu auch: Sabine Lippert, Zeit-TV: Der „Chronovisor“ - Gedanken zu Peter Krassa: „Dein Schicksal ist vorherbestimmt“, in: EFODON-SYNESIS Nr. 26/1998
  2. Kurzrezension von Roland M. Horn: In diesem Buch begibt sich Peter Krassa auf die Spuren eines Mannes, der in den Lexika als "Abenteurer" bezeichnet wird, und er stellt fest, daß der "Graf von Saint Germain" weit mehr als das war. Der Autor versucht den Lebenslauf dieses Mannes aufzuhellen, indem er alle nur erdenklichen Quellen anzapft, die sich mit diesem rätselhaften "Abenteuer" beschäftigten.
    Bei seinen Recherchen stieß Krassa auf Verblüffendes: Der "Graf", der durch seine undurchsichtigen Aussagen bezüglich eines "Lebenselexieres" und myseriöse Angaben über sein eigenes Alter bekannt wurde, hat allem Anschein nach unter zahlreichen Pseudonymen auftretend die Weltpolitik maßgeblich mitbeeinflußt.
    Noch erstaulicher ist die Tatsache, daß der Graf - der vermutlich gar nicht adlig war - seinen eigenen Tod vergetäuscht zu haben scheint, um danach kräftig weiter für Furore zu sorgen. Ist der "Graf von Sant Germain" tatsächlich unsterblich? Lebt er womöglich heute noch? Ist er gar ein Zeireisender? Peter Krassa setzt sich in "Der Wiedergänger" mit all diesen Fragen kritisch und sachlich auseinander, und er kommt zu verblüffenden Ergebnissen. Das Buch bietet Hochspannung von der ersten bis zur letzten Seite.
  3. Anmerkung: Die Publikation der Zeitschrift Mysteria wurde bereits vor vielen Jahren eingestellt. Sie ist nicht zu verwechseln mit dem Online-Magazin Mysteria3000 - Alternative und interdisziplinäre Archäologie im Fokus!
  4. Anmerkung: Ancient Skies war der Vorläufer von Sagenhafte Zeiten.
  5. Anmerkung: Dies war übrigens der letzte von Peter Krassa verfasste Artikel, der veröffentlicht wurde!

Bild-Quellen:

1) Bildarchiv Reinhard Habeck

2-4) Bildarchiv Atlantisforschung.de

5) Perrypedia, unter: Perry Rhodan Magazin 6/79

6) Bildarchiv Atlantisforschung.de