Richard M. Dolan

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

Forscher- und Autorenportrait

'Abb. 1 Richard Michael Dolan (MA)

(red) Richard Michael Dolan (Abb. 1) (* 1. Juli 1962 in Brooklyn, New York City) ist ein US-amerikanischer Privatforscher, Autor, Publizist und Herausgeber auf dem Gebiet der Ufologie, wobei er sich nicht zuletzt auf das UFO-Phänomen im Zusammenhang mit der 'Nationalen Sicherheit der Vereinigten Staaten' und im historischen Kontext des Kalten Kriegs spezialisiert hat. Am Rande seiner Tätigkeit befasst er sich auch mit der Paläo-SETI-Thematik. [1] [2]

Leben und Werk

Dolan wuchs "in Brentwood, New York, auf Long Island auf. [3] Er schloss sein Studium 1984 an der Alfred University mit einem Bachelor of Arts in Englisch und Geschichte ab und erwarb 1995 einen Master of Arts in Geschichte an der University of Rochester. [4] [5] Als Rhodes-Stipendium-Finalist erhielt Dolan vom Exeter College in Oxford auch ein Zeugnis in politischen Ideologien. [...] Er lebt in Rochester, New York." [6] [7]

Abb. 2 Das Frontcover einer Neuauflage von Richard M. Dolans Erstlingswerk UFO's and the National Security State, mit dem er 2000 für Aufsehen sorgte

Seit Beginn des neuem Millenniums hat Richard M. Dolan eine ganze Reihe von Büchern über UFOs und dazugehörige Themenbereiche veröffentlicht (siehe unten). Über den Beginn seiner Karriere als Autor heißt es bei der englischsprachihen Wikipedia: "Dolans erstes Buch, UFOs and the National Security State: Chronology of a Cover-up 1941-1973 ["UFOs und der nationale Sicherheitsstaat: Chronologie einer Vertuschung 1941-1973"], wurde im Jahr 2000 von der Keyhole Publishing Company publiziertt und 2002 von der Hampton Roads Publishing Company erneut veröffentlicht. Das Vorwort wurde vom bekannten Wissenschaftler und Autor Dr.Jacques Vallée beigesteuert.

Vallees Vorwort beginnt: >Das wichtige Buch, das Sie gerade lesen werden, ist die erste umfassende Studie über die Reaktion der US-Regierung auf das Eindringen von UFO-Phänomenen in den amerikanischen Himmel in den letzten fünfzig Jahren<. Ein Folgeband mit dem Titel UFOs and the National Security State: The Cover-Up Exposed, 1973-1991 ["UFOs und der Staat der nationalen Sicherheit: Die Vertuschung aufgedeckt, 1973-1991"] wurde im August 2009 veröffentlicht. Im November 2010 erschien A.D. After Disclosure: The People’s Guide to Life After Contact ["Nach der Offenlegung: Der Volks-Leitfaden für das Leben nach dem Kontakt"] von Richard Dolan und Bryce Zabel." [8]

Medienpräsenz

Abb. 3 Richard M. Dolan (rechts) im Gespräch mit Nicolás Berasain bei KGRA

Richard M. Dolans Laufbahn als TV-Persönlichkeit begann im Jahr 2006, als der Fernsehsender Syfy (damals: Sci-Fi Channel) ihn ins Präsentatoren-Team seiner Sendung Sci Fi Investigates holte, die sich mit verschiedenen paranormalen und ungewöhnliche Ereignissen befasste, u.a. mit dem heiß diskutierten Absturz eines vermutlichen UFOs in Roswell, New Mexico. [9] Danach trat Dolan auch in diversen anderen Dokumentarfilmen zu paranormalen Themen auf, einschließlich "UFO-Invasion at Rendlesham" im Sci-Fi-Channel.

Was Radio und Internet betrifft, gab das alternative Netzwerk KGRA-db (vormals: The Global Radio Alliance) im März 2012 bekannt, dass Dolan seine eigene internetbasierte Radiosendung namens "Truth Out Radio" moderieren sollte, die im Januar 2013 in "The Richard Dolan Show" umbenannt wurde. Was Auftritte auf Konferenzen und öffentlichen Meetings betrifft, sei hier beispielsweise seine Teilnahme als Referent am Internationalen UFO-Kongress 2017 in Scottsdale, Arizona, erwähnt. Dolan sprach auch vor den Teilnehmern und Besuchern der Ozark Mountain UFO Conference 2018. [10] [11]


Homepage:


Bücher von Richard M. Dolan

Abb. 4 Hier das Frontcover von Richard M. Dolans jüngstem Buch UFOs and Disclosure in the Trump Era aus dem Jahr 2017


Anmerkungen und Quellen

Dieser Beitrag basiert auf dem Lemma "Richard M. Dolan" bei Wikipedia - The Free Encyclopedia (Stand: 09. Dezember 2018). Übertragung ins Deutsche und redaktionelle Bearbeitung durch Atlantisforschung.de.

Fußnoten:

  1. Siehe zum letztgenannten Bereich z.B. Richard M. Dolan als Gast in der TV-Dokumentation "Die Mayas und die Außerirdischen..." (Orig.: "UFOs Zwischen Wahrheit und Verschwörung"; Video, 46:57 Min.) (USA 2017 / D 2018; abgerufen: 08. Dezember 2018)
  2. Siehe auch: Richard M. Dolan, "UFOs for the 21st Century Mind: A Fresh Guide to an Ancient Mystery" (Paperback), CreateSpace Independent Publishing Platform, 2014
  3. Siehe: "UFO interview between Richard Dolan and Linda Howe", bei godlikeproductions.com (abgerufen: 09. Dezember 2018)
  4. Siehe: Linked in, unter: "Richard Dolan - Author/Publisher" (abgerufen: 09. Dezember 2018)
  5. Siehe auch: Richard M. Dolan, UFO's and the National Security State: Chronology of a Cover-up 1941-1973 Charlottesville, Virginia (Hampton Roads Publishing Company, Inc.), 2002, S. 478. ISBN 1-57174-317-0
  6. Siehe auch: Twitter.com, unter: Richard Dolan" (abgerufen: 09. Dezember 2018)
  7. Quelle: Wikipedia - The Free Encyclopedia, unter: "Richard M. Dolan" (abgerufen: 09. Dezember 2018)
  8. Quelle: ebd. (Übersetzung ins Deutsche durch Atlantisforschung.de)
  9. Siehe: "SCI FI Investigates Investigates Cast and Characters TV Guide - Sci Fi Investigates", 30 September 2018, Syfy (vormals: Sci-Fi Channel; abgerufen: 09. Dezember 2018)
  10. Siehe: Chris Frye, "KNWA Today: Oldest UFO Conference In U.S. Happening In Eureka Springs", 12. April 2018, KNWA-TV (abgerufen: 09. Dezember 2018)
  11. Quelle: Wikipedia - The Free Encyclopedia, unter: "Richard M. Dolan" (abgerufen: 09. Dezember 2018)
  12. Zusammenstellung der Bibliographie nach: goodreads.com, unter: Richard M. Dolan" (abgerufen: 09. Dezember 2018)

Bild-Quellen:

1) goodreads.com, unter: Richard M. Dolan > Photos > Profile Photo
2) Hampton Roads Publishing via goodreads.com
3) Richard Dolan 2018 - Linda Moulton Howe & Richard M Dolan on KGRA Part I 3/26/2018
4) CreateSpace Independent Publishing Platform via goodreads.com