The San Francisco Call

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche
Abb. 1 Die Titelseite des San Francisco Call vom 21. Dezember 1902

(red) The San Francisco Call war eine US-amerikanische Tageszeitung, die zwischen 1895 und 1913 in San Francisco, Kalifornien, erschien und vor allem im dortigen Raum Verbreitung fand.

Ein wesentliches Markenzeichen des Call war die üppige Illustration des Blattes, vor allem seiner Titelseiten. Aus dem Blickwinkel Alternativer Ur- und Frühgeschichtsforschung gehört er zu den interessantesten Presseerzeugnissen aus den USA jener Zeit, denn der San Francisco Call berichtete überdurchschnittlich häufig - und zudem meist sachlich und informativ - über archäologische und anthropologische Anomalien (nicht zuletzt über riesenhafte menschliche Skelette und Knochen), die in den Vereinigten Staaten entdeckt wurden, vor allem im Großraum der US-Westküste.


Beiträge aus dem San Francisco Call

Original-Artikel:

Abb. 2 Die Titelseite des San Frabcisco Call vom 9. Dezember 1901 mit dem Artikel über den Höhlenfund bei Butte

Hinweis: Übersetzungen der oben verlinkten Original-Artikel ins Deutsche finden sie bei Atlantisforschung.de unter: Bernhard Beier, "Riesenfunde - in Kalifornien" (Teile I bis VI)

Weitere Artikel:


Anmerkungen und Quellen

Bild-Quellen:

1) Captndelta (Uploader) bei Wikimedia Commons, unter File:Byron-Trainwreck.jpg
2) CHRONICLING AMERICA - Historic American Newspapers, unter: All Pages: The San Francisco call., December 09, 1901