Als das Raumschiff 'Athena' die Erde kippte

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

... Indus-, Burrows-Cave- und Glozel-Texte entziffert. Autor: Kurt Schildmann, CTT-Verlag, Suhl 1999, DM 29,90 ISBN 3-933817-15-3 362 S., zahlreiche Abbildungen, Großformat

Abb. 1 Foto des Frontcovers der Ausgabe 4 /2000 des Magazins Sagenhafte Zeiten, in der diese Buchvorstellung erstveröffentlicht wurde

Eine Buchpräsentation von Dr. Horst Friedrich (2000)

Kurt Schildmann schrieb ein voluminöses Werk über Eingriffe in die Erd- und Menschheitsgeschichte. Der Autor ist kein Mitglied des Establishments, dennoch ein kompetenter Erforscher der sprachlich-kulturellen Zusammenhänge zwischen den alten Hochulturen.

Er hatte 1994 die Schrift der rätselhaften Indus-Kulturen, an der sich Wissenschaftler bislang vergeblich die Zähne ausgebissen hatten, als Sanskrit gelesen. [1] Er entzifferte zudem die Schriften der Texte auf Objekten der berühmt-berüchtigten Crespi-Kollektion, aus der umstrittenen Burrows Cave [2] und dem ebenso umstrittenen Glozel als Varianten der Indus-Schrift.

Schildmanns Fazit: Wie heute die westliche Zivilisation, war vor etlichen Jahrtausenden die Hochkultur Alt-Indiens weltweit aktiv, kolonisierend und kulturbringend. Schildmann legt zudem dar, dass diese einstige Hochkultur von einer extraterrestrischen Super-Zivilisation gesteuert wurde, die Basen auf dem Mond hatte.


Anmerkungen und Quellen

Dieser Beitrag von Dr. Horst Friedrich wurde in der vorliegenden Form [3] im Magazin Sagenhafte Zeiten, Heft 4/2000, 2. Jahrgang (Abb. 1), veröffentlicht. Bei Atlantisforschung.de erscheint er im Dr. Horst Friedrich Archiv in einer redaktionell bearbeiteten (Fußnoten, Illustration und Verlinkungen) Online-Fassung.

Fußnoten:

  1. (Red. Anmerkung) Siehe zu diesem Thema auch: Dr. Horst Friedrich, "Eine sensationelle Entzifferung - Vorbemerkungen zu Kurt Schildmanns Entzifferung der »Indus-Kultur«-Schrift als Sanskrit (1994)
  2. (Red. Anmerkung) Siehe zu diesem Thema auch: Dr. Horst Friedrich, "Jahrhundertentdeckung Burrows Cave" (1994)
  3. Red. Anmerkung: Er stellt eine gekürzte Fassung von H. Friedrichs Rezension "Als das Raumschiff >Athena< die Erde kippte", dar, die 1999 bei "Das VirtuVersum - die Stadt der Zukunft" publiziert wurde.

Bild-Quelle:

1) Sagenhafte Zeiten / Bild-Archiv Atlantisforschung.de