Die Domestizierung von Tieren zu Zeiten der alten Atlantier

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

von unserem Gastautor R. Cedric Leonard

Einführung

Abb. 1 Eine altägyptische Hieroglyphenmalerei, die in Form einer Kuh, welche gemolken wird, ein frühes domestiziertes Nutztier zeigt. Die Ursprünge der Domestikation von Tieren sind aber offenbar weitaus tiefer in der Vergangenheit zu suchen - und zu finden.

Die Domestizierung von Tieren wurde lange Zeit als ein mesolithisches Merkmal betrachtet, was bedeutet, dass sie sich irgendwann nach dem Ende der Eiszeit und dem Ende der Altsteinzeit ereignete. Dies bedeutet wiederum, dass die Domestizierung von Tieren erst nach dem Verschwinden von Atlantis (Platos Zeitangaben folgend) erfolgt ist. Plato schreibt jedoch über Pferderennen, Stieropfer und das Tragen von gewebter Kleidung (was die mögliche Domestizierung von Baumwolle oder die Schafzucht bedeutet).

In Bezug auf die Schafhaltung wäre eine solche Tätigkeit ohne den Einsatz des Hundes unwahrscheinlich, ebenso Vieh ohne den Einsatz des Pferdes. Wir werden nachfolgend die Domestizierung des Hundes einbeziehen, auch wenn Plato dies nicht erwähnt. Wenn wir nachweisen können, dass bestimmte Tiere während der Altsteinzeit (d.h. während der atlantischen Zeit) auf den bestehenden Kontinenten domestiziert worden sind, dann werden wir einen großen Schritt zur Bestätigung von Platos Aussagen über das Zivilisationsniveau der atlantischen Völker getan haben.

Laut Dr. Thomas W. Jacobsen, Klassischer Archäologe an der Universität von Pennsylvania, gibt es Hinweise darauf, dass während der ausgehenden Altsteinzeit in Griechenland sowohl eine Domestizierung von Pflanzen [1] als auch von Tieren stattgefunden hat [2]. Auch Dr. Philip Smith, Professor für Anthropologie an der Universität Montreal, schrieb: "Im Nachhinein können wir jetzt sehen, dass viele spätpaläolithische Völker in der Alten Welt an der Schwelle des Pflanzenanbaus und der Tierhaltung als Alternative zur Lebensweise des Jägers und Sammlers standen." [3] Also lasst uns sehen, was wir herausfinden können.


Fortsetzung:


Anmerkungen und Quellen

Dieser Beitrag von R. Cedric Leonard (©) erschien erstmals unter dem Titel "ATLANTEAN ANIMALS - Animal Domestication in Atlantean Times - INTRODUCTORY" auf seiner Webseite QUEST FOR ATLANTIS (www.atlantisquest.com; nicht mehr online). Übersetzung ins Deutsche und redaktionelle Bearbeitung durch Atlantisforschung.de nach der am 10. Jan 2016 archivierten Version des Artikels bei Archive.com / WaybackMachine.

'Fußnoten:

  1. Siehe dazu auch: R. Cedric Leonard, "Beweise für ein hohes Alter der Landwirtschaft - Wurde sie bereits zu Zeiten von Atlantis praktiziert?"
  2. Quelle: Thomas W. Jacobsen, "17,000 Years of Greek Prehistory" in: Scientific American, Vol. 234, No. 6, June 1976.
  3. Quelle: , Philip E. L. Smith, "Stone Age Man on the Nile", in: Scientific American, Vol. 235, No. 2, August 1976

Bild-Quelle: