Die Tărtăria-Tafeln

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

von Tony O’Connell

Abb. 1 Eine Nachzeichnung der drei jungsteinzeitlichen, mit Symbolen beschrifteten Tontäfelchen von Tărtăria

Bei den Tărtăria-Tafeln handelt es sich um drei Tontafeln (Abb. 1), die 1961 [bei dem Städtchen Săliștea; d.Ü.] in Rumänien gefunden wurden, und welche für mehr als ein halbes Jahrhundert hinweg ein Quell von Kontroversen waren.

In sie eingeritzt sind Symbole, die mit jenen der Vinča--Kultur in der selben Region verglichen wurden. Falls die Tafeln, die auf 5300 v.Chr. eine echte Schrift aufweisen, so geht diese möglicherweise der Schrift der Sumerer um tausend Jahre voraus! Da Plato berichtete, dass man auf Atlantis über eine Schrift verfügte, wurden ein paar nicht überzeugende Versuche unternommen, Atlantis mit der Vinča--Kultur in Verbindung zu bringen. [1]

Marija Gimbutas, die gefeierte Archäologin, erklärte mutig, die Tafeln seien Beispiele für das früheste Schriftsystem der Welt. Keith Massey, der zusammen mit seinem Zwillingsbruder Kevin eine Interpretation des Diskos von Phaistos offerierte, hat nun eine mathematische Erklärung der Tafeln erstellt, die er in einem YouTube-Clip erläutert. [2] Ein kostenloses, 400 Seiten umfassendes Buch über die Tărtăria-Tafeln [mit dem Titel TARTARIA AND THE SACRED TABLETS; d.Ü.] kann online abgerufen werden. [3]


Siehe zu diesem Thema ausführlicher:


Anmerkungen und Quellen

Atlantipedia-Logo 2.gif
Dieser Beitrag von Tony O’Connell © erschien erstmalig am 01. November 2013 in der Online-Enzyklopädie Atlantipedia.ie unter dem Titel "Tartaria Tablets". Übersetzung ins Deutsche und redaktionelle Bearbeitung durch Atlantisforschung.de im Oktober 2018.

Fußnoten:

  1. Siehe z.B.: Siegfried G. Schoppe und Christian Schoppe, "Atlantis und die Sintflut - Die Vinca - Atlantisflüchtlinge der ersten Generation". bei Atlantis und die Sintflut im Schwarzen Meer (atlantis-schoppe.de) (abgerufen: 18. Oktober 2018)
  2. Siehe: Keith Massey,, "The Tartaria Tablets: A Mathematical Interpretation" (Video, 7:35 Min.; abgerufen: 18. Oktober 2018)
  3. Siehe: Gheorghe Lazarovici, Cornelia-Magda Lazarovici und Marco Merlini, "TARTARIA AND THE SACRED TABLETS", Download bei Prehistory Knowledge (abgerufen: 18. Oktober 2018)

Bild-Quelle: