Rezension des "Essai historique et critique sur les Atlantides"

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

Besprechung der deutschsprachigen Version des Essais von Friedrich Carl von Baër in: Erlangische gelehrte Anmerkungen und Nachrichten, Band 32, 1777

Frankfurt und Leipzig

Abb. 1 Titelblatt des Sammelbandes der Erlangischen gelehrten Anmerkungen und Nachrichten von 1777

Historisch=kritischer Versuch über die Atlantis her, in welchem die Aehnlichkeit zwischen der Geschichte dieses Volks, und der Geschichte der Israeliten gezeigt wird. Aus dem Französischen des Herrn Friedrich Carl von Baer; Königlich-Schwedischen Gesandtschaftspredigers zu Paris, Professors auf der Universität zu Straßbourg v. mit Landkarten 1777 in 8. 102 S. Die alten Schriftsteller überhaupt, und besonders Plato machen uns von den Atlantikern, von der Lage, Regierungsform und Schicksalen dieses Volks eine prächtige Schilderung. Herr von Baer sucht zu erweisen, daß die Israeliten die wahren Atlantiker sind, und seine Gründe verdienen Aufmerksamkeit. Der erste Abschnitt, welcher ganz etymologisch ist, möchte am wenigsten gefallen, und wir zweifeln, daß er Sprachkennern ein Genüge wird geleistet haben. Aber es ist auch dieser Theil weder der Hauptsächlichste, noch der Wesentlichste. "Ganz alleine genommen, sagt der Verfasser, würde er wenig beweisen; aber auf die andern gestützt, hat er an seinem Theil vieles beygetragen, mich in der Meynung, die ich dem Publikum vorzulegen wage, zu bestärken. Es haben schon vor ihm andere Gelehrte eine ähnliche Meinung geäußert [1]; aber in der Art der Beweise ist eine grosse Verschiedenheit. Die deutsche Uebersetzung, welche aus der Feder Herrn Harrepeters, Diac. zu St. Lorenzen in Nürnberg geflossen ist, läßt sich gut lesen, und ist mit vielem Fleiß verfertiget.



Zurück zur Hauptseite → »Atlantologie-Historik - Beschäftigung mit der Geschichte der Atlantisforschung«


Anmerkungen und Quellen

Dieser Beitrag ist eine von Atlantisforschung.de erstellte Transkription des Original-Textes aus: Erlangische gelehrte Anmerkungen und Nachrichten, Band 32, 1777 (XXXIV. Stück. Dienstags, den 19. August 1777), S. 314-315; nach der von Google digitalisierten Online-Version. Sowohl die Textstruktur (ohne Absätze) als auch die heute antiquierte Schreibweise sowie die veraltete Zitierform wurden bewusst beibehalten.

Einzelverweis:

  1. Red. Anmerkung: So etwa Claude-Mathieu Olivier (1701-1736)

Bild-Quelle: