Alan Baker

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

Forscher- und Autorenportrait

Abb. 2 Das Frontcover von The Enigmas of History (2012)
Abb. 1 Alan Baker auf einem Foto aus dem Jahr 2009

(red) Alan Baker (Abb. 1) (* 1964) ist, wie es in Tony O’Connells Atlantipedia heißt, "ein englischer Autor mit einem gemischten Arbeitsertrag sowohl von Sachbüchern als auch von Belletristik. Sein Hauptinteresse scheinen historische Geheimnisse zu sein, was zur Veröffentlichung von The Enigmas of History' (Abb. 2) [1] führten. Dieses Buch behandelt eine Reihe von Themen, die auf dieser Webseite behandelt werden. Noahs Sintflut, Stonhenge, die Amazonen und natürlich Atlantis. Er bespricht kurz einige der populäreren Theorien; Bimini, Thera und Atlantik. Er gelangt jedoch zu keinem sicheren Ergebnis, obwohl er mit" der Vorstellung einer einstigen "Existenz zu sympathisnieren scheint." [2]

In seinem Buch 'Destination Earth' [3] (1998) diskutiert Baker vorwiegend die UFO- und Paläo-SETI-Problematik anhand konkreter Fallbeispiele [4] Daneben "befasst er sich darin", wie O’Connell erklärt, aber auch "mit dem Verschwinden von Percy Fawcett und den Geheimnissen Südamerikas. [5] In diesem Zusammenhang "erzählt er nach, [6], "wie Fawcett 1924 an Lewis Spence schrieb, wobei er seine Theorie erläuterte, dass [die von ihm in Amazonien vermutete] verschollene Stadt [7] die [neue] Heimat weißhäutiger Flüchtlinge von Atlantis gewesen sei." [8]



Zurück zu den → »Personalia atlantologica - Das WHO IS WHO der Atlantisforschung«


Anmerkungen und Quellen

Fußnoten:

  1. Siehe: Alan Baker, "The Enigmas of History: Myths, Mysteries & Madness from Around the World", Edinburgh (Mainstream Publishing), 2008 und 2009; sowie als neuere Ausgabe: Derselbe, "The Enigmas of History: Myths, Mysteries and Madness from Around the World", Random House, 2012
  2. Quelle: Tony O’Connell, "Baker, Alan", 06. Oktober 2016, bei Atlantipedia.ie (abgerufen: 31. August 2019; Übersetzung ins Deutsche durch Atlantisforschung.de)
  3. Siehe: Alan Baker, "Destination Earth: A History of Alleged Alien Presence", London (Blandford), 1998
  4. Siehe: goodreads.com, unter: "Destination Earth: A History of Alleged Alien Presence " (Verlagstext; abgerufen: 31. August 2019)
  5. Quelle: Tony O’Connell, op. cit. (2010)
  6. Siehe: Alan Baker, (2008, S. 121)
  7. Siehe zu dieser bei Atlantisforschung.de: "Die verschollene Stadt Z" (red)
  8. Quelle: Tony O’Connell, "Fawcett, Percy Harrison", 08. Januar 2010, bei Atlantipedia.ie (abgerufen: 31. August 2019; Übersetzung ins Deutsche durch Atlantisforschung.de)

Bild-Quellen:

1) goodreads.com, unter: "Alan Baker"
2) Verlag Random House / Bild-Archiv Atlantisforschung.de