Dr. Anton Mifsud

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

von Tony O’Connell

Abb. 1 Dr. Anton Mifsud

Dr. Anton Mifsud ist ein maltesischer Facharzt für Kinderkrankheiten, der den größten Teil seiner begrenzten Freizeit dem Studium seiner Prähistorie seiner Geburtsinsel gewidmet hat. Dr. Mifsud (Abb. 1) ist Autor und Ko-Autor einer Reihe von Werken, die sich mit dem altertümlichen Malta im allgemeinen, und insbesondere mit Atlantis befassen. So ist er zusammen mit Charles Savona-Ventura Ko-Autor einer Anzahl von Büchern und Artikeln [1] über maltesische Prähistorie sowie eines Lehrvortrags über den Menschen des Paläolithikums und seine Lebenswelt auf Malta, der im Internet zu finden ist. [2]

Sowohl Mifsud als auch Savona-Ventura haben über die ungewöhnlich geformten Schädel geschrieben, die in einigen der uralten maltesischen Tempeln entdeckt wurden. Die Ähnlichkeit zwischen diesen und vergleichbaren Schädeln aus dem prädynastischen Ägypten sind auch von Andrew Collins auf dessen Webseite besonders hervorgehoben worden. [3] Mifsud setzt seine Studien zur Atlantis-Malta-Connection fort, und es ist zu erwarten, dass er weitere Materialien dazu veröffentlichen wird. Es ist nicht unangemessen zu sagen, dass Mifsud heute die führende Autorität der Malta-Atlantis-Theorie ist. Seine Arbeit ist in den USA, Großbritannien und Japan sowie auch im seiner Heimat Malta im Fernsehen vorgestellt worden.

Mifsud ist zudem Mitglied der Egyptological Society of Malta und hat im Ancient Egypt Magazine veröffentlicht.


Externum

Anton Mifsud, "Mission in Malta unaccomplished", bei: Graham Hancock, grahamhancock.com (Forum)


Anmerkungen und Quellen

Atlantipedia-Logo 2.gif
Dieser Beitrag von Tony O’Connell wurde seiner atlantologischen Online-Enzyklopädie Atlantipedia entnommen, wo er unter dem Titel "Mifsud, Dr. Anton (l)" erschienen ist. Übersetzung ins Deutsche und redaktionelle Bearbeitung durch Atlantisforschung.de.

  1. Siehe z.B.: Anton Mifsud und Charles Savona-Ventura, "Facets of Maltese Prehistory", The Prehistoric Society of Malta, 1999; 242 Seiten, ISBN 9993215007 --- Anton Mifsud und Charles Savona-Ventura, "Prehistoric Medicine in Malta Prehistoric Medicine in Malta", Proprint, 1999, 104 Seiten, ISBN 9990968934 --- Anton Mifsud und Charles Savona-Ventura, "Dossier Malta: Evidence for the Magdalenian", Proprint Company Ltd, Malta, 1997, 212 Seiten, ISBN 9990968209 --- Anton Mifsud, Simon Mifsud, Chris Agius Sultana und Charles Savona-Ventura, "Malta: Echoes of Plato’s Island - The Prehistoric Society of Malta", 2001 - 86 Seiten
  2. Siehe: C. Savona-Ventura & A. Mifsud, "PALAEOLITHIC MAN AND HIS ENVIRONMENT IN MALTA - Lecture delivered to the S.S.C.N. 9 April 1997"
  3. Siehe: Andrew Collins, "Malta: The Skulls of the Mother Goddess"


Bild-Quelle

(1) METAGEUM '07 EXPLORING THE MEGALITHIC MIND