Gernot L. Geise

Aus Atlantisforschung
Wechseln zu:Navigation, Suche

Autorenportrait

Abb. 1 Der Schriftsteller, Künstler und Alternativ-Historiker Gernot L. Geise in der WDR-Sendung "Die Akte Apollo"

Gernot L. Geise, geboren 1945, ist staatl. gepr. Techniker des Graphischen Gewerbes und wohnt in Hohenpeißenberg. Seit seiner Jugend interessieren ihn die ungelösten Rätsel der Welt. Er gehört zu den Gründungsmitgliedern des EFODON e.V. (Europäische Gesellschaft für frühgeschichtliche Technologie und Randgebiete der Wissenschaft) und leitet seit der Gründung im Jahre 1990 die EFODON-Redaktion mit der Herausgabe der interdisziplinären Zeitschrift SYNESIS sowie dem Buchprogramm des EFODON e.V.

Nachdem Geise schon eine Reihe von Fachbeiträgen für die verschiedensten Zeitschriften verfasst hatte, begann er seinen Werdegang als Sachbuchautor 1994 mit dem Buch „Wer waren die Römer?“. Sein größter Bucherfolg ist derzeit „Die dunkle Seite von APOLLO“. Gernot L. Geise hält Vorträge und war im Jahre 2002 an der Realisierung der WDR-Fernsehsendung „Die Akte Apollo“ beteiligt (Abb. 1), die seither sehr erfolgreich in verschiedenen Regionalprogrammen lief.


Beiträge bei Atlantisforschung.de


Externa:

  • Besuch beim Mars (PDF-Datei, 140,86 KB); Erstveröffentl. in: EFODON Synesis 2/2004


Kontakt zum Autor (e-Mail): glg[at]gmx.de ([at] bitte durch @ ersetzen!)


Literatur von Gernot L. Geise

(1994) „Wer waren die Römer?: die Erfindung einer Invasionsarmee“ (vergriffen)

(1995) „Radiästhesie im Alltag: über den Umgang mit der Rute“ (vergriffen)

(1995) „Keltenschanzen bei Moosinning“ (vergriffen)

(1995) "Der Mond ist ganz anders! Widersprüche und Falschaussagen" (1. Version, vergriffen)

(1995) „Die Hexen - Die Verunglimpfung der weisen Frauen“ (vergriffen)

(1996) „Das keltische Nachrichtensystem wiederentdeckt: die verschollene Nachrichtentechnik der Kelten rekonstruiert“ (vergriffen)

(1997) „Die Pyramiden - eine Brücke vom Mars“ (vergriffen)

(1997) „Planet Mars und was die NASA verschweigt“ (vergriffen)

(1997) „Woher stammt der Mensch wirklich?“ (vergriffen)

(1998) „Keltenschanzen und ihre verborgenen Funktionen“ (2. Auflage)

(2000) „Der größte Betrug des Jahrhunderts?: die Apollo-Mondflüge“ (vergriffen)

(2000) „Der Teufel und die Hölle: historisch nachweisbar

(2002) „Die dunkle Seite von APOLLO“ (3. Auflage)

(2002) „Das keltische Nachrichtensystem“ (überarbeitete Neuauflage, Michaels-Verlag)

(2002) "Keltenschanzen und ihre verborgenen Funktionen" (Neuauflage)

(2002) „Die Hexen“ (überarbeitete Neuauflage, Michaels-Verlag)

(2002) „Unsere Existenz: nur ein Traum?“ (überarbeitete Neuauflage, Michaels-Verlag)

(2002) „Die Irrealität des Römischen Reiches: Wer waren die Römer wirklich?

(2002) "Die Keltenschanzen und ihre verborgenen Funktionen"

(2002) „Die Gizeh-Pyramiden und der Mars“ (überarbeitete Neuauflage)

(2002) „Der Ursprung des Menschen: die Spur führt zum Mars“ (überarbeitete Neuauflage)

(2002) „Die dunkle Seite von APOLLO - Wer flog wirklich zum Mond?

(2003) „Der Mond ist ganz anders“ (überarbeitete Neuauflage, Michaels-Verlag) (siehe daraus das Vorwort von Gernot L. Geise)

(2003) „Radiästhesie - Wünschelrute im Alltag“ (überarbeitete Neuauflage, Michaels-Verlag)

(2005) "Auf der Suche nach der Mutterkultur" (mit R. Prahl, inzw. vergriffen)

(2005) "Flugscheiben - Realität oder Fiktion?" (inzw. vergriffen)

(2005) "Lügen, Märchen, Falschaussagen - Was uns so alles zugemutet wird"

(2007) "Keltenschanzen und ihre verborgenen Funktionen" (5. Auflage)

(2007) "CO2 - Die Klimakatastrophe und andere Ungereimtheiten" (inzw. vergriffen)

(2008) "Superflut über Ägypten - Die Pyramiden standen unter Wasser!" (inzw. vergriffen)

(2009) "Kein Mann im Mond! Seit 40 Jahren werden wir von der NASA hinters Licht geführt!"

(2011) "Das Geheimnis der steinernen Hügel - Megalithanlagen in Deutschland" (mit W. Augustin)

(2012) "Ungelöste Rätsel der Pyramiden - Keine Antworten auf viele Fragen"

(2013) "Wir sind Außerirdische - Der Mensch stammt nicht von der Erde"

(2015) "Verborgenes Geheimwissen - Hochtechnologie im alten Ägypten"