John Denison Baldwin

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche

Historisches Forscherportrait

Abb. 1 Links: John D. Baldwin (1809-1883); rechts: das Titelblatt von Baldwins Buch "Ancient America" aus dem Jahr 1871

(red) John Denison Baldwin (Abb. 1)
(* 28. September 1809 in North Stonington, Connecticut; † 8. Juli 1883 in Worcester, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Zeitungs-Herausgeber, Journalist, kongregationalistischer Geistlicher, Anthropologe (Privatforscher) und Politiker. Zwischen 1863 und 1869 war er Vertreter des Bundesstaats Massachusetts im US-Repräsentantenhaus.

"Im Jahr 1871 veröffentlichte er", wie Tony O’Connell bemerkt, ">Ancient America< [1], worin er die Ursprünge der frühesten Völker in Amerika diskutiert. In diese Diskussion schließt er auch eine Besprechung der Theorie von Brasseur de Bourbourg ein, welcher der Ansicht war, Atlantis sei eine große Landmasse in Atlantik gewesen, deren Bewohner nach Nord- uns Südamerika flüchteten und unter vielen Namen, wie z.B. Maya, bekannt wurden. Baldwin betrachtete de Bourbourgs Theorie eindeutig als unbewiesen." [2] Was die Moundbauer betrifft, so votierte Baldwin, der 1867 als Mitglied in die American Antiquarian Society aufgenommen worden war [3], dafür, dass ihre Vorfahren aus Asien nach Amerika gekommen seien, aber einer anderen Rasse entstammten als die Indianer. [4]





Anmerkungen und Quellen

Fußnoten:

  1. Red. Anmerkung: Das Buch ist im Web frei abrufbar. Siehe: "Ancient America: in Notes on American Archaeology", Costa Mesa, CA (Knowledge Resources), 1871; online bei archive.org
  2. Quelle: Tony O’Connell, "Baldwin, John Denison (L)", 5. Januar 2010, bei Atlantipedia.ie (abgerufen: 28. Dez. 2016; Übersetzung ins Deutsche durch Atlantisforschung.de)
  3. Siehe: American Antiquarian Society Members Directory (abgerufen: 28. Dez. 2016)
  4. Quelle: Wikipedia - The Free Encyclopedia, unter: "John Denison Baldwin" (abgerufen: 28. Dez. 2016)

Bild-Quellen:

1) Links: Scooter bei Wikimedia Commons, unter: File:JohnDBaldwindrawing.jpg
2) Rechts: Bild-Archiv Atlantisforschung.de