Dr. Edith Kristan-Tollmann

Aus Atlantisforschung
Wechseln zu:Navigation, Suche

Baustelle.jpg

Vorab-Information

Abb. 1 Dr. Edith Kristan-Tollmann (1934-1995)

(red) Leider wird die Arbeit der großen österreichischen Paläontologin, Neo-Katastrophistin und Atlantologin Edith Kristan-Tollmann [1] (1934-1995) (Abb. 1) nach wie vor nicht ausreichend gewürdigt. Nicht nur wird ihrem herausragenden paläontologischen Schaffen (in ihren insgesamt 22 fachwissenschaftlichen Abhandlungen [2] beschrieb sie ca. 500 neue taxa) nicht die gebotene Anerkennung gezollt [3], sondern vor allem im Bereich der Sintflut- und Atlantisforschung wird sie - sofern sie in der Rezeption überhaupt Erwähnung findet! - häufig als eine Art 'Anhängsel' ihres Gatten, Prof. Dr. Alexander Tollmann (1928 - 2007), betrachtet, ja selbst ihre Ko-Autorenschaft am - im Teamwork des Paares erstellten - Magnum Opus "Und die Sintflut gab es doch" (1993) [4] wird zumeist konsequent unterschlagen. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, zusätzlich zu unserem Hauptartikel "Atlantis, der Sintflut-Impakt und Nostradamus: Die Theorien von A. und E. Tollmann" noch einen separaten Beitrag zu erstellen, um das Werk der österreichischen Ausnahme-Forscherin entsprechend zu würdigen.

Team Atlantisforschung.de


Anmerkungen

  1. Anmerkung: Edith Kristan-Tollmann trug u.a. - gemeinsam mit ihrem Gatten, Alexander Tollmann - ab 1978 mehr als 10 Jahre lang als redaktionelle Leiterin Verantwortung für die "Mitteilungen der Österreichischen Geologischen Gesellschaft" (heute: AUSTRIAN JOURNAL of EARTH SCIENCES). Quelle: Christoph SPÖTL, Herbert SUMMESBERGER, Michael WAGREICH, Bernhard GRASEMANN & Thomas HOFMANN, "Präsentation des 100. Bandes des Austrian Journal of Earth Sciences", in: ÖGG / Die Feier zum 100. Gründungsjahr der Österreichischen Geologischen Gesellschaft am 23. November 2007 – ein Rückblick, S. 108 (PDF-Datei, 3,50 MB)
  2. Anmerkung: Siehe dazu im Internet z.B.: Edith Kristan-Tollmann, "Rotaliidea (Foraminifera) aus der Trias der Ostalpen", in: "BEITRÄGE ZUR MIKROPALÄONTOLOGIE DER ALPINEN TRIAS", GEOLOGISCHE BUNDESANSTALT, WIEN, 1960, S. 47 (PDF-Datei, 13,61 MB) --- Edith KRISTAN-TOLLMANN, "DIE FORAMINIFEREN AUS DEN RHÄTISCHEN ZLAMBACHMERGELN DER FISCHERWIESE BEI AUSSEE IM SALZKAMMERGUT", 1964 (PDF-Datei, 8,51 MB) --- Edth Kristan Tollmann und Robert Spendlingwimmer, "Crinoiden im Anis (Mitteltrias) der Tatriden der Hainburger Berge (Niederösterreich)", 1978 (PDF-Datei, 1,41 MB) --- Edith KRISTAN-TOLLMANN, Alexander TOLLMANN und Ali HAMEDANI, Beiträge zur Kenntnis der Trias von Persien - IL Zur Rhätfauna von Bagerabad bei Isfahan (Korallen, Ostracoden), Wien, 1980 (PDF-Datei 5,76 MB) --- Edith KRISTAN-TOLLMANN, "Tulipacrinus tulipa n. g. n. sp., eine Mikrocrinoide aus der alpinen Obertrias)", Wien, 1980 (PDF-Datei, 5,74 MB) --- Prof. Dr. Rudolf Fischer, Dr. Manfred Jäger, Dipl. Geol. Alexandra Konstantinopoulou, Dr. Edith Kristan-Tollmann, W. Luppold, Hans-Heinrich Ohm, "Paläontologie einer epikontinentalen Lias-Schichtfolge: Oberes Sinemirium bis Oberes Domerium von Empelde bei Hannover" (Zusammenfassung), aus: Facies, Volume 15, 1986 Issue 1, pp 53-175 --- Edith KRISTAN-TOLLMANN,"Austinocrinus erckerti (DAMES) aus dem Maastricht des Gosaubeckens von Gams (Steiermark, Österreich)", Wien, 1987 (PDF-Datei, 1,07 MB) --- Edith KRISTAN-TOLLMANN, Simon BARKHAM und Bernhard GRUBER, "Pötschenschichten, Zlambachmergel (Hallstätter Obertrias) und Liasfleckenmergel in Zentraltimor, nebst ihren Faunenelementen", Wien, 1987 (PDF-Datei, 4,21 MB) --- Edith Kristan-Tollmann, "Rhät-Foraminiferen aus dem Kuta-Kalk des Gurumugl-Riffes in Zentral-Papua/Neuguinea", Wien, 1990 (PDF-Datei, 5,60 MB) --- Edith KRlSTAN-ToiXMANN und Jim COLWELL, "Alpiner Enzesfelder Kalk (Unter-Lias) vom Exmouth-Plateau nordwestlich von Australien", Wien, 1992 (PDF-Datei 752,11 KB) --- sowie: Edth Kristan Tollmann, WEITERE BEOBACHTUNGEN AN RHÄTISCHEN NANNOFOSSILIEN DER THETYS, 1995 (PDF-Datei, 1,11 MB)
  3. Anmerkung: Im Internet sind derzeit lediglich eine einzige deutschsprachige Abhandlung zu ihrer Vita (siehe: Harald Lobitzer, "Edith Kristan-To11mann 14.4. 1934-25.8.1995", Wien, 1996 - PDf-Datei, 1,18 MB) sowie eine knapp gehaltene 'Mini-Biographie' in englischer Sprache (siehe: Richard Lein und Leo Krystyn, "EDITH KRISTAN-TOLLMANN (14.4.1934-25.8.1995)" [PDF-Datei, 73,59 KB], aus: Albertiana 18, November 1996) zu finden.
  4. Siehe dazu im Internet z.B.: Edith KRISTAN-TOLLMANN und Alexander TOLLMANN, "Der Sintflut-Impakt - The Flood impact", 1992 (PDF-Datei, 4,99 MB)


Bild-Quelle

(1) Harald Lobitzer, "Edith Kristan-To11mann 14.4. 1934-25.8.1995", Wien, 1996 (Bildbearbeitung durch Atlantisforschung.de)