Tony O’Connell - Beiträge bei Atlantisforschung.de

Aus Atlantisforschung.de
Wechseln zu:Navigation, Suche
Abb. 1 Nachfolgend liefern wir eine Übersicht über alle Beiträge aus Tony O’Connells Atlantipedia.ie, die in deutschsprachigen Fassungen bei Atlantisforschung.de präsentiert werden.

(red) Mit seiner mehr als erfolgreichen Webseite Atlantipedia.ie - An A-Z Guide To The Search For Plato's Atlantis hat der irische Atlantologie-Enzyklopädist Tony O’Connell in den vergangenen Jahren das weltweit bedeutendste Online-Nachschlagewerk [1] in Sachen Atlantis und Atlantisforschung aufgebaut. Auch wir haben gleich in doppelter Hinsicht von seiner akribischen und umfassenden Referenz-Arbeit profitiert: Zum einen gehört er bei Atlantisforschung.de, was die Erstellung eigener Beiträge betrifft, zu den meistzitierten Fach-Autoren; zum anderen haben wir aber auch - mit seiner freundlichen Genehmigung - eine ganze Reihe seiner allgemeinvertändlichen Artikel ins Deutsche übersetzt und hier präsentert.

Nachfolgend finden Sie eine chronologisch sortierte Auflistung seiner Beiträge bei uns. Ergänzend werden jeweils in Klammern der jeweilige Artikel-Typ und das Datum der Erstveröffentlichung bei Atlantipedia.ie angegeben. [2]


Übersicht (Auswahl)


Abb. 2 Das Frontcover von Tony O’Connells Atlantipedia in Buchform aus dem Jahr 2010
  • Frisland (Sachartikel, 5. September 2012)




Anmerkungen und Quellen

Fußnoten:

  1. Anmerkung: Bereits im Jahr 2010 erschien Tony O’Connells Atlantipedia auch in Form eines 544 Seiten umfassenden Buches (Abb. 2).
  2. Hinweis: Die Titel der Beiträge wurden bei Atlantisforschung.de zum großen Teil modifziert. Die Original-Titel sowie Links zu den originalen Texten auf Englisch finden Sie jeweils im Appendix der Beiträge (unter "Anmerkungen und Quellen).

Bild-Quellen: